Melrose 70

70.3363.2

AP-Brause-Einhebelmischer mit Verbindung für Brauseschlauch.

Technische Details

  • Art.
    Artikel für Installation an der Wand.
  • Art. G 1/2
    Wasserzulauf. G 1/2
  • Art. 0590536
    Artikel mit Kartusche mit Keramikscheiben. 0590536
Zusätzliche Informationen
Reinigung

Für eine perfekte Reinigung der Produktoberfläche empfehlen wir, nie Reinigungsmittel, Scheuermittel, Lösungsmittel, Chemikalien, chlorwasserstoffsäurehältige Substanzen, Ammoniak, Aceton, Chlorbleiche, Haushaltssäuren, verschiedene Desinfektionsmittel, raue und/oder metallische Reinigungswollen und/oder Schwämme zu verwenden, die bleibende Schäden an der Oberfläche hervorrufen könnten. Wir empfehlen hingegen, die Oberfläche des Produkts täglich und ausschließlich mit einem weichen Tuch und Wasser zu reinigen. Tropfen oder Wasserrückstände auf dem Produkt sollten immer sofort entfernt werden, da sich sonst schwer entfernbare Kalkablagerungen bilden könnten.

Artikel aus Swarovski®-Kristallen

Die mit Swarovski®-Kristallen kostbar verzierten Produkte werden handwerklich durch hoch qualifiziertes Personal geschaffen und sind Teil des auserlesenen Programms Glamour Style, das den Armaturen für die Baderäume mit speziellen, wertvollen Materialien voller Ausstrahlung Gestalt gibt und sie, kleidet“. Swarovski®-Kristalle sind empfindliche Teile und müssen als solche mit besonderer Vorsicht und Pflege behandelt werden. Um das Produkt für lange Zeit in gutem Zustand zu halten und um die Leuchtkraft zu verstärken, sollten sie sorgfältig mit einem weichen und nicht groben Tuch poliert und von Hand mit warmem Wasser (nicht einweichen) gewaschen werden. Dabei ist die Berührung mit groben oder kratzenden Materialien und Glasreinigern zu vermeiden. Deshalb empfehlen wir, besonders Acht zu geben, die Wasserflecken vollständig trocken zu wischen, damit sich keine Kalkkrusten bilden können. Für genauere Angaben sehen Sie bitte auf der Internetseite www.swarovski.com nach.

Wartung

Bei Duschköpfen empfehlen wir diese häufig zu verwenden (mindestens einmal alle 5 Tage) um Kalksteinbildung vorzubeugen. Seltener Gebrauch begünstigt Ablagerungen und so können Funktionsstörungen sowie fehlerhafter Wasseraustritt die Folge sein.

Installation

Wir empfehlen eine Überprüfung der Wasserhärte sowie des Zustandes der hydraulischen Anlagen: falls besonders viel Kalkstein festgestellt wird, sollte ein Sandfilter bzw. ein Polyphosphat-Filter (System zur Wasserenthärtung) installiert werden. Auch bei Eisenrohren, alten Rohren bzw. Rohren in schlechtem Zustand sollte man dieselbe Vorrichtung zu installieren: aus diesen Rohren können nämlich Eisenreste austreten, welche die inneren Bestandteile der Artikel angreifen und so die einwandfreie Funktion derselben beeinträchtigen können. In so einem Fall (siehe entsprechende Abbildung) würde die Garantie verfallen.

Marken, Bilder, technische Zeichnungen, Texte und sonstige in diesem Dokument enthaltene Inhalte sind das ausschließliche Eigentum der Fir Italia S.p.A.© und genießen den Schutz durch das Urheberrecht und das Markenrecht. Die betrügerische Vervielfältigung, eine Weiterentwicklung oder eine weitere Nutzung unter Einsatz elektronischer Medien sind - unabhängig davon, ob sie privater oder kommerzieller Natur sind, ohne die vorherige Genehmigung seitens der Fir Italia S.p.A. ausdrücklich untersagt.

Top

Achtung!

Um das Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen, müssen Sie eingeloggt sein.

Login ×